«Hoi Europarat»: Gewinner des Schulwettbewerbs feierlich ausgezeichnet

26. März 2024
Medienmitteilung lesen
Die Sieger konnten ihren Preis von Regierungschef Daniel Risch entgegennehmen.
Regierungschef Daniel Risch begrüsst die Preisträger des Schulwettbewerbs «Hoi Europarat» im Fürst Johannes Saal des Regierungsgebäudes.
Sieger im Zyklus 1 - Stufe Kindergarten bis 2. Primarklasse: die Gemeindeschule Balzers mit den Klassen 2a, 2b und 2c und ihrem Beitrag «Schülerparlament».
Sieger im Zyklus 2 - 3. bis 5. Stufe: die Primarschule Planken. Sie haben die Infosendung «Hoi Europarat» mitproduziert.
Sieger bei den weiterführenden Schulen auf Sekundarstufe I: Klasse 1c der Realschule Eschen. In ihrem Film «Flaschen» zeigen sie realitätsnahe Szenen aus dem Schulalltag zum Thema Menschenrechte und Diskriminierung.
Sieger Sekundarstufe II - Oberstufe des Gymnasiums: Klasse 5Ws, welche in Kooperation mit der Primarschule Planken die Infosendung «Hoi Europarat» auf 1FLTV produziert hat.